Top Ten Reisetipps

travel tips

Die preisgekrönte PacaPod Designerin, erfahrende Weltreisende und Mutter zweier Kinder, Jacqueline Waggett, führt ihre Top-10 Reisetipps, für diejenigen die mit Babys und Kleinkindern reisen!

Bei Ausfluge mit Annie und Isabel haben wir immer viel in unseren Händen zu tragen. Oftmals hegen wir Bedenken darüber, zusätzliche Belastung, dass Reisen bringen könnte. Deshalb, nachfolgenden habe ich für Sie meine Top-10 Reisetipps, um das Leben ein wenig leichter zu machen, und nichts zu bedauern haben, um Sie davon abzuhalten:


1/ - Wir reisen mit nur zwei Handgepäcke (wir nehmen zwei PacaPods – ein Rucksack und eine Schultertasche). Bei Tagesausfluge benutzen wir das Rucksack mit Pods und die Schultertasche mit Spielzeug Pods (die Mädchen können ihrer eigenen Dinge tragen). Die Tasche passt unter dem Sitz im Flugzeug oder im Fußraum eines Autos und ist das Rückenöffnungssystem zu verdanken, dass der Inhalt der Tasche leicht zugänglich ist.

2/ - Nehmen Sie immer Snacks um die Kinder abzulenken. Es klappt immer wenn wie eine Eins. Wir nehmen auch ein Eispack mit, um bei wärmeren Tagen den Inhalt länger kühl zu halten.


3/ - Nehmen Sie auch Papier und Buntstifte mit, um die Kinder zu unterhalten, da sie Bücher und Spielzeuge schnell satthaben. Malen mit Buntstifte interessiert viel länger die Kinder. Nehmen sie auch Karten und Prospekten über Ihres Reiseziel, damit sie an der Routenplanung sich beteiligen können. Sie sollten keine Spielzeuge mit kleinen Bauteilen mitnehmen, da sie werden letztendlich diese Teile verlieren und nach ihnen unter Tränen suchen.


4/ - Nehmen Sie mindestens ein Nacken Reisekissen (aufblasbar) mit, sodass wenn Sie oder Ihre Kinder müde sind, Sie können bequem einschlafen. Ich schwöre dass, ich fühle mich am Ende entspannter.


5/ - Nehmen Sie zusätzliche kuschlige Fleece-Pullovers mit Reißverschluss (einfach auszuziehen und anzuziehen). Im Autos und Flugzeuge, kann die Klimatisierung variieren, und die Fleece-Pullovers können als Decke verdoppeln.


6/ - Bei Reisen, geben Sie wesentlich mehr Zeit als gewöhnlich, ob mit dem Auto, Zug oder Flugzeug. Mit Kindern, braucht man immer wesentlich mehr Zeit. Wenn Sie sich gestresst fühlen, die Kinder reagieren darauf. Tränen werden fließen, und nicht nur von Ihre Kindern.

7/ - Packen Sie Schmerzlinderung für Kinder in Beutel, die leichtwiegend und nicht klebend sind, im Gegensatz zu einer Flasche. Dafür nutze ich das Wickelpod, sodass wir einfachen Zugriff der Inhalt haben, ob im Auto, im Flugzeug oder in der Fähre, und wir können bald mit jedem Problem befassen.


8/ - Nehmen Sie Ersatzkleider, auch für Windelfreie Kinder. Kleinkinder können Getränke verschütten auch aufs Klo müssen, sobald Sie unterwegs auf der Autobahn sind. Auch hier, passen die Kleidung ins Wickelpod, also brauchen Sie in Ihrer Tasche keine Suche.


9/ - Bewahren Sie Ihre Reisedokumente / Ihr Portemonnaie / Wegbeschreibung / Fahrzeugpapiere usw. in einer vorderen Tasche, die leicht zugänglich ist, so dass es kein Herumstöbern oder Stress unter Druck gibt.


10/ - Haben Sie immer in Ihr Wickelpod Taschentücher, Tücher für Hände und wiederverwendbare Zip Lock Beutel (für Abfall und Müll). Passen Sie im Flugzeug auf Luftdruck in einer Wasserflasche. Eine unerwartete Dusche für Sie und für die Person hinter Ihnen ist möglich!

Am allermeisten, sollten Sie sich organisieren und könnten Sie auch sich womöglich im Urlaub fühlen!!

Pacapod

ARE YOU IN THE RIGHT PLACE?

Choose a store:

Pacapod

Choose Your Region